Für Kinder Shops

Pastell, Pastelliger, hellblau

Pendelleuchte Chestnut in Hellblau von Studio Snowpuppe

„Oh! Ah!“, haben wir da ausgerufen, als die Papier- und Farbenliebhaber aus Holland uns letztens mit zwei neuen Farben überrascht haben. Seinem Farbraum aus Pastell hat das Studio Snowpuppe ein zartes Hellblau sowie Hellrosa hinzugefügt. Mit den bestehenden Farben Hellgelb und Hellgrün ist nun die pastelle Farbenreihe perfekt. Ein Traum!

Das besondere an diesen beiden neuen Farbtönen für uns jedoch ist, dass jeweils noch ein zweiter Ton mitschwingt. Das Hellblau hat einen ganz winzigen Stich von Lila und das Hellrosa von Lachsfarbe. Bei unserem nächsten Besuch bei Euch in den Geschäften haben wir auf jeden Fall die zwei Farbmuster dabei und Ihr könnt Euch selbst davon einen Eindruck verschaffen. Bei Interesse meldet Euch gerne bei uns. Wir sind für Euch telefonisch oder per Mail immer gut zu erreichen.

Welche Lampen sind in Hellblau und Hellrosa erhältlich?

Die Origami Papierlampen Chestnut und Moth im Nordic Design gibt es durchgefärbt in einer Farbe. In dieser Papierbeschaffenheit ist die hellblaue Variante zu bekommen. Die Pendelleuchte Moth ist zudem mit einem Verlauf von einer Farbe zu Weiß zu bestellen – und ab jetzt eben auch im Verlauf Hellrosa zu Weiß. Je nach Größenwahl hängen diese Lampenschirme aus Papier schön in einem Kinderzimmer, auch im Wohnzimmer im Pastell Look oder über dem Esstisch.

Das erste Geschenk im Leben

Deckchen Minni und Max in Blautönen von Funky Doris

Wie ist das bei Euch? Bei uns in der Familie ist es Tradition, dass Kinder zu ihrer Geburt Babydecken geschenkt bekommen. Sie muss kuschlig sein, wird überall hin mitgenommen oder liegt auf dem Boden als Spiel- oder auch Mal als Wickelunterlage. Sie gehört dem Baby ganz alleine, ist neben dem Kuscheltierchen das Allerheiligste und wird auf keinen Fall an das nächste Geschwisterchen weiter vererbt. Später dann wandert das Deckchen bei uns in eine Erinnerungsbox und kann Jahre später wieder herausgekramt werden.

Babydecken endlich auch bei uns!

Deshalb haben wir uns so gefreut, dass Funky Doris aus Norwegen in der aktuellen Kollektion endlich auch Babydecken im Nordic Design zu uns bringt. Sie werden aus gebürsteter Baumwolle hergestellt. Dieser Herstellungsprozess verdichtet das Material – mit dem Effekt, dass die Variante für die Kleinen genauso weich und strapazierfähig ist wie die Sofadecke für die Großen.

Die Kinderdecken sind handliche 80 x 100 cm groß und können gut und gerne des Nachtens ins elterliche Schlafzimmer mitgeschleppt werden. Ihr könnt zwischen zwei Designs wählen: Das Muster Max spielt mit dem klassischen Streifen Look und ist in den Farben Rosa, Hellblau und Grau zu bekommen. Das Muster Minni kommt bei unseren Gesprächen mit Euch besonders gut an, besteht aus Ovalen, ähnlich dem Muster Olivia, und ist in Rosa und Hellblau erhältlich.

Liebe Kinder-Design Shops, wenn Ihr Interesse an dieser kuschligen Ware habt, freuen wir uns sooo von Euch zu hören oder zu lesen! Meldet Euch gerne.

Dürfen wir vorstellen? Lütt & Fien, das Geschäft für Kinder Design Klassiker

Die Papierlampen von Studio Snowpuppe von oben bei Lütt & Finn

Lütt & Fien ist ein ganz besonderer Laden für Kinder Design. Es fängt mit dem Ort an – in Hamburg Eppendorf in der ruhigen Erikastraße ohne Laufkundschaft. Hier kommen nur die an, die den Laden direkt aufsuchen. Und das sind viele!

Kinderträume wecken durch alte Klassiker

Das Geschäft von Ulrike Petri und Patrick Seegers ist angenehm leer. Das klingt komisch, wenn doch sonst die Kindergeschäfte bis auf das letzte Plätzchen bestückt sind. Hier im Fachgeschäft für Kinder aber, haben die Dinge Platz und finden sich in formschönen Holzregalen wieder. Vom Kinder Design Klassiker Pantone Junior von Vitra Design, alten wieder neu aufgelegten Spielen und Kinderbüchern bis hin zu wunderbaren Puppenhäusern findet hier das kindliche Designer Herz alles was es begehrt. Alles schön gestapelt und gereiht.

Neuerdings fühlen sich hier auch die handgefalteten Origami Papierlampen von Studio Snowpuppe aus Holland sehr wohl. Um ganz genau zu sein, die Pendelleuchte Chestnut im dunklem Gelb, Mint, Grün und natürlich auch in Rosa. Uns gefällt die Auswahl sehr und deshalb haben wir auch kürzlich alles rundum das Thema Chestnut im Kinderzimmer vorgestellt. Wenn das für Euch auch interessant ist, klickt bitte gerne hier.

Damit auch den Kleinen die Augen leuchten

Das Zimmer für das eigene, wohl möglich für das erste Kind einzurichten, ist eine Herzensangelegenheit. Ihr kennt Eure Kunden: Jedes Detail muss stimmen, das Bettchen, die Spielecke und auch oder insbesondere die richtige Kinderlampe.

Für die Ausleuchtung eines Kinderzimmers brauchen Eure Kunden mehrere Lichtquellen: die gleichmäßig streuende Deckenleuchte für das Basislicht, dazu funktionale Lampen wie zum Beispiel, eine Leseleuchte, um die Gute Nachtgeschichte vorzulesen oder um über einem Maltischchen zu leuchten. Dekoratives Licht sorgt hingegen in dunkleren Ecken für stimmungsvolle Beleuchtung oder beruhigt auch beim Einschlafen.

Eine angenehme Kinderlampe

Die Papierlampe Chestnut von Studio Snowpuppe aus Holland eignet sich besonders als Basislicht für ein Kinderzimmer von 10 bis 15 qm. Die Schweizer sagen dazu übrigens Kinderkammer. Ist das nicht nett! Die handgefalteten Pendelleuchten bestehen aus durchgefärbten Papier d.h. die Papierfarbe des Lampenschirms ist außen und innen identisch. Viele der heute erhältlichen Energie-Sparlampen geben ein kaltes Licht. Das farbige Papier filtert aber die Lichtstrahlen und wandelt sie in ein warmes und freundliches Licht, gerade gut für die sensiblen Kinderaugen.

Die Papiermanufaktur bietet für das Lampenmodel 10 verschiedene Farben an, wobei wir unseren Kinder Design Geschäften zu den helleren raten: Es finden sich gleich drei schöne Gelbtöne, ein Mossgrün und ein frisches Mint darunter – Farben, die sich sowohl für Mädchen- wie auch für Jungszimmer eignen. Wer es mag, kann für das Prinzessinen-Zimmer der Tochter die Origamilampe Chestnut auch in Rosa wählen. Und zu guter Letzten stellen wir auch immer die weiße Version vor, die sich vor farbig gestrichenen Wänden ausgesprochen gut macht. Was denkt Ihr: fehlt Euch noch ein wichtiger Farbton?

Erhellende Freude aus einfarbigen Papier

Gruppe aus verschieden farbig leuchtenden Deckenlampen

Die Energie-Sparlampen alleine geben kühles Licht. Wenn das Licht aber durch Papierleuchten dringt, so die Idee von Studio Snowpuppe, wirkt die Beleuchtung warm und freundlich.

In der Anwendung: Lichtwirkung von durchgefärbten Papier

Die Designer von Snowpuppe arbeiten je Lampentyp mit unterschiedlichen veredelten Papieren. Die Origami Leuchten Moth und Chestnut sind zum Beispiel in durchgefärbten Papieren erhältlich. Der Farbton ist dann außen und innen im Lampenschirm identisch. Bei hellen Tönen schimmert das Licht der Energie-Sparlampe durch das Papier hindurch und bringt den Lampenschirm außen fast zum Glühen. Für sensible Kinderaugen empfehlen wir besonders das warme Licht von Lampenschirmen in Gelb und Grün. Dunkle Papiertöne wie braun und grau bündeln das Licht. Lampen dieser Art eignen sich gut als Spotlights über dem Esstisch.

Die Bilder hier können den Eindruck einer leuchtenden Lampe nur bedingt vermitteln. Wenn Ihr die Lampen in echt leuchten sehen wollt, dann kontaktiert uns gerne – wir besuchen Euch und bringen das eigene Licht mit!

Dürfen wir vorstellen? Stadtkind, das Geschäft für Kinder

Kindergeschäft Stadtkind

Das feine Kindergeschäft Stadtkind liegt im Herzen von München, etwas versteckt in der Sendlingerstrasse. Von Kleidung, Spielzeug und Kleinmöbel stellen Claudia und Julika ein wunderbares Sortiment für unsere Kleinen zusammen. Besonders schön ihre Farbenwahl der drei Gelbtöne für die Lampe Moth von Studio Snowpuppe: Für die Gestaltung des Kinderzimmers steht ihren Kunden die ganze Farbpalette von Kanarienvogel, Herbst bis hin zu Goldgelb zur Verfügung.