Gelb

Lieblingstück, Lieblingsfarbe?

Lieblingsfarbe gelb von besonderk Interieur Design

Heute in der Instagram Interior Challenge von Lilli ist das Thema „Lieblingsfarbe“. Als wir jetzt gerade im Norden von Hamburg unterwegs waren und wieder ein Mal Eure super schönen Interior Shops kennen lernen durften, sahen wir die rauschenden, leider schon leicht verblühenden Meere aus Gelb: die Rapsfelder! So kamen wir auf die Idee, Euch heute unsere gelben Decken und Kissen von Funky Doris im skandinavischen Design vorzustellen.

Vorhang auf für Gelb

Die Muster Don und Herdis schöpfen gleich zwei Mal aus dem Vollen: Herdis im einfarbigen Wabenmuster ist in fröhlichen Sonnengelb erhältlich und Don in Kreisen in der frischen Sommermischung aus Gelb und Weiß. Wenn dann  später im Jahr die Temperaturen wieder fallen, darf auch das Gelb herbstlich werden wie bei Muster Alma. Besonders schön ist auch der gelbe Stern auf der Decke und den Kissen Iben. Was meint Ihr – wird Gelb die nächste Trendfarbe, oder ist sie es schon?

Uns auf eine Lieblingsfarbe festzulegen, ist für uns gar nicht so einfach, weil wir Farben lieben. Wir reduzieren uns gerne auf wenige Farben, sind aber auch begeistert, wenn Farben gekonnt gemischt werden oder wir in schöne Farbpaletten eintauchen können. Bei der Auswahl unserer Interieur Marken ist daher „Farbe“ für uns immer auch ein wichtiges Kriterium – so legen wir Wert darauf, dass unsere Wohnaccessoires in vielen und besonderen Farben gestaltet sind.

Schaut gerne Mal bei unseren älteren Blog Posts vorbei. Hier sammeln wir u.a. auch Beiträge zu besonderen Farben: Weiß-Grau oder auch Grün.

Dürfen wir vorstellen? ROOM, skandinavisches Interieur

Produktinszenierung der Kissen und Decken Don von Funky Doris im Geschäft ROOM

Elisabeth Laudien hat über 20 Jahre Erfahrung im Verkaufen von schönen Dingen. Sie ist eine zierliche Erscheinung und gleichzeitig die beratende Seele in den kleinen Geschäftsräumen. Sie begann mit einem Geschäft für Kinder Design. Als sich mit dem Heranwachsen der eigenen Kinder ihre Interessen änderten, verwandelte sie bei einem Umzug in neue Geschäftsräume kurzerhand das Shopkonzept in das heutige kunstvoll kuratierte Angebot von ROOM. Ein mutiger Schritt!

Skandinavisches im minimalistischem Look

Ihre Auswahl zeichnet sich durch formschöne, meist in reduzierten Farben gehaltene Designs aus. Die Lampen, Textilien, Vasen und auch Möbel sind in minimalistisch gehaltenen Verkaufsräumen mit teils rauen Backsteinwänden edel inszeniert. Ihr liegt das klare, skandinavische Design am Herzen. Zudem schätzt sie Siebdruck-Arbeiten von lokalen Designern. Die gestrickten Kissen und Decken von Funky Doris aus Norwegen im graphisch, kontrastierten Muster Don und dem dazu beruhigend wirkenden Muster Herdis haben hier eine ideale Heimat gefunden. Die Farbauswahl ist dabei bewusst reduziert in Grau und Gelb gehalten. Die Produktinszenierung wirkt damit so edel-schön!

Dürfen wir vorstellen? Stadtkind, das Geschäft für Kinder

Kindergeschäft Stadtkind

Das feine Kindergeschäft Stadtkind liegt im Herzen von München, etwas versteckt in der Sendlingerstrasse. Von Kleidung, Spielzeug und Kleinmöbel stellen Claudia und Julika ein wunderbares Sortiment für unsere Kleinen zusammen. Besonders schön ihre Farbenwahl der drei Gelbtöne für die Lampe Moth von Studio Snowpuppe: Für die Gestaltung des Kinderzimmers steht ihren Kunden die ganze Farbpalette von Kanarienvogel, Herbst bis hin zu Goldgelb zur Verfügung.