Holz

Schichten aus Papier

Farbwirkung bei der erleuchteten Papierlampe Wave von Snowpuppe

Wir kennen den Effekt von früher, wenn wir im Kunstunterricht mit Transparentpapier arbeiten durften. Falteten wir mehrere Papierschichten so, dass sie übereinander lagen, ergaben sich reiche Schattierungen der Farbe von hell bis dunkel. Schön in Form gebracht, als Blume oder Sterne, konnten wir diese Kunstwerke ans Fenster kleben. Das durchscheinende Licht ließ die unterschiedlich geschichteten Farben toll erleuchten.

Eine Welle aus Papierschichten

Mit diesem einfachen, aber sehr schönen Effekt arbeitet Studio Snowpuppe bei der Papierlampe Wave: Bei unseren Gesprächen mit Shops kommen wir immer wieder ins Schwärmen. Die Leuchte lebt davon, dass mehr oder weniger übereinander gelagerte Papierstücke – außen bedruckt mit einem Farbton und innen weiß – geschichtet werden: So wandelt sich ein zartes, sanftes Grün, Gelb oder Blau in das intensive leuchtende Pendent. Die Papierstücke werden jeweils versetzt unten in einem Holzring und oben am Lampenschirm in einen Ring mit Schlitzen gesteckt werden.

Und nun schaut Euch die Schichten genau an, sehen sie nicht tatsächlich aus, wie Wellen, die über den Lampenschirm aus Papier gleiten?