Kissen

Zeig mir Deine Farben und Muster – und ich sag Dir, wer du bist (3/4)

Interieur Styling Vintage und Pastell von Funky Doris und besonderk

Wie geht Ihr denn an ein neues Thema ran, sei es in Eurem Shop oder in Eurem Blog? Sammelt Ihr immer schon lange für ein Thema im voraus oder ist das eher spontan? Was macht ein gutes Thema für Euch aus? Nach Jahreszeiten, Zimmertypen, Tätigkeiten, Farben, Einrichtungsstile? Seid Ihr gut darin, Euch die inszenierten Produkte vorzustellen?

Lasst Euch inspirieren!

Heute ist Tag 3 unserer Serie. Unser Thema sind Einrichtungsstile. Jeden Tag stellen wir Euch ein neues Mood vor und möchten anhand von superschönen Stylings einen ganz besonderen Mix beschreiben. Immer mit dabei sind die Kissen und Baumwolldecken von Funky Doris aus Norwegen. Heute mit #vintagepastellbesonderk. Dafür haben wir für Euch die vielen Produktinszenierungen dieses Nordic Design Labels gesichtet, diese sortiert und kombiniert. Es ist so faszinierend wie unterschiedlich die Designs wirken können. Da sind online und in den Nordic Shops wahre Styling-Künstler unterwegs!

Styling Vintage und Pastell – heute Tag 3

Heute geht es verträumt zu. Wir tauchen ein in die pastellen Farben Rosa und Hellblau und bringen diese Farben mit einem stärker gemusterten und einem einfarbigen Design zusammen. Wir kennen wunderschöne Interieur Geschäfte und Stylisten, die dazu ihre Vintage Möbel kombinieren. Auch der Shabby Look ausgewählter Neuware kann dazu gut aussehen. Überzeugt Euch selbst.

Hier zu den Produktbeschreibungen der Textilmuster auf unserer  W e b s i t e  Herdis und Vilma.

Hier haben wir auch bereits in zwei Artikeln in unserem  B l o g  darüber geschrieben:
Vintage – alt und neu kombiniert
+ Schönheit in Pastell

Zeig mir Deine Farben und Muster – und ich sag Dir, wer du bist (2/4)

Frisches skandinavisches Design von Funky Doris

Gestern haben wir Euch schon unsere 4-Tages Reihe angekündigt. Wir haben aus den vielen Kombinationsmöglichkeiten der kuschligen Decken und Kissen von Funky Doris für jeden Tag ein Interieur Mood zusammengestellt. Gestern war #schwarzweissbesonderk dran. Gerne gleich dort hinein spicken, vielleicht ist da ja auch etwas Spannendes für Euch dabei.

Lasst Euch inspirieren!

Wie geht es Euch Bloggerinnen und Instas, wenn Ihr von uns auf mögliche Kooperationen angesprochen werdet? Es stellt sich doch dann immer die Frage: Passt das Label, passen die skandinavischen Designs zu meinem Stil? Oft erzählt Ihr uns, dass Ihr viele Anfragen bekommt und es dann unlustig ist, sich durch die ganzen Online Kataloge zu wühlen. Hinter Euren beschwingt und locker daher kommenden Texten und Bildern steckt eine Menge gutes visuelles Gespür und Arbeit, damit wir Betrachter diesen Euren so besonderen Einrichtungsstil wahrnehmen können.

Styling fröhlich und grafisch – heute Tag 2

Deshalb sind wir umso gespannter, was Ihr zu dem heutigen Mood sagt. Wir möchten Euch den frischen Nordic Style vorstellen, der auch gut zum beginnenden Sommer passt: Hier werden die einfachen Primärfarben Gelb und Blau auf einen beruhigend weißem Grund gestellt und daraus schöne Muster geformt: #froehlichgrafischbesonderk

Hier zu den Produktbeschreibungen der Textilmuster auf unserer  W e b s i t e  Iben, Herdis und Don.
Hier haben wir gerade in unserem  B l o g  zu Gelb im Textildesign von Funky Doris philosophiert: Lieblingstück, Lieblingsfarbe?

Liebe Schreiberlinge und visuell Kreative habt viel Spaß beim Stylen!

 

Zeig mir Deine Farben und Muster – und ich sag Dir, wer du bist (1/4)

Interieur Styling Schwarz und Weiß von Funky Doris und besonderk

Die beiden Designerinnen von Funky Doris haben eine wunderbar reiche Kollektion an Decken und Kissen aus Baumwolle. Sie zaubern Muster und fächern uns eine vielfältige Farbpalette auf. Wenn wir nun in Euren Shops sind, wir Textil um Textil betrachten, erscheint das Angebot besonders groß. Oft überlegen wir dann gemeinsam, welche Muster und Farben kombiniert werden können und welche Kombinationen am besten zu Eurem eigenen Shopkonzept passen.

Lasst Euch inspirieren!

Deshalb dachten wir, dass wir Euch zur Orientierung  V I E R  Moods zusammenstellen. Die Auswahl ist natürlich sehr persönlich und versucht einzufangen, was wir gerade besonders schön finden. Auf das was Ihr daraus in Euren Nordic Shops macht, sind wir wie immer super gespannt. Besonders freuen wir uns, wenn wir von Euch Ideen zu neuen Produktinszenierungen bekommen, die wir dann gerne mit Euch teilen – großes Ehrenwort.

Styling Schwarz und Weiß – heute Tag 1

Wer mag es Weiß in Weiß oder Weiß gemischt mit Schwarz und Grautönen? Wer mag geometrische Muster – mit einfarbigen Waben, minimalistisch mit Dreiecken oder kräftig grafisch mit Kreisen? Dann seid Ihr mit #schwarzweissbesonderk goldrichtig!

Hier zu den Produktbeschreibungen der Textilmuster auf unserer  W e b s i t e  Iben, Herdis und Alma

Hier haben wir schon in zwei Artikeln in unserem  B l o g  darüber geschrieben:
+ Geometrie im Wohnzimmer
+ Der Winter malt in Farben 

Viel Spaß beim Stylen!

 

Lieblingstück, Lieblingsfarbe?

Lieblingsfarbe gelb von besonderk Interieur Design

Heute in der Instagram Interior Challenge von Lilli ist das Thema „Lieblingsfarbe“. Als wir jetzt gerade im Norden von Hamburg unterwegs waren und wieder ein Mal Eure super schönen Interior Shops kennen lernen durften, sahen wir die rauschenden, leider schon leicht verblühenden Meere aus Gelb: die Rapsfelder! So kamen wir auf die Idee, Euch heute unsere gelben Decken und Kissen von Funky Doris im skandinavischen Design vorzustellen.

Vorhang auf für Gelb

Die Muster Don und Herdis schöpfen gleich zwei Mal aus dem Vollen: Herdis im einfarbigen Wabenmuster ist in fröhlichen Sonnengelb erhältlich und Don in Kreisen in der frischen Sommermischung aus Gelb und Weiß. Wenn dann  später im Jahr die Temperaturen wieder fallen, darf auch das Gelb herbstlich werden wie bei Muster Alma. Besonders schön ist auch der gelbe Stern auf der Decke und den Kissen Iben. Was meint Ihr – wird Gelb die nächste Trendfarbe, oder ist sie es schon?

Uns auf eine Lieblingsfarbe festzulegen, ist für uns gar nicht so einfach, weil wir Farben lieben. Wir reduzieren uns gerne auf wenige Farben, sind aber auch begeistert, wenn Farben gekonnt gemischt werden oder wir in schöne Farbpaletten eintauchen können. Bei der Auswahl unserer Interieur Marken ist daher „Farbe“ für uns immer auch ein wichtiges Kriterium – so legen wir Wert darauf, dass unsere Wohnaccessoires in vielen und besonderen Farben gestaltet sind.

Schaut gerne Mal bei unseren älteren Blog Posts vorbei. Hier sammeln wir u.a. auch Beiträge zu besonderen Farben: Weiß-Grau oder auch Grün.

Schmöckern, Entscheiden und Bestellen

Online Kataloge von Zana Products und PYTT Living

Wer uns auf Instagram besonderk folgt, hat sich vielleicht schon über unsere beiden Interieur Neuzugänge gefreut: PYTT Living aus Dänemark und Zana Products aus Südafrika. Heute möchten wir Euch diese kurz vorstellen, vorallem aber die Links zu den Online Katalogen nennen. Darin könnt Ihr Euch einfach und bequem einen ersten Eindruck verschaffen.

Großartige Skandinavische Design Details für Textil-Liebhaberin.

Bei den Designs von PYTT Living aus Dänemark ist immer die Leidenschaft zu den Materialien und ihrer Verarbeitung zu spüren. Raffinierte Details wandeln ein Kissen oder eine Küchenschürze ganz schnell zu unserem Lieblingsstück. Produkte werden im System entwickelt, kommen zum Beispiel als einfache Hängevorrichtung daher, sind aber multipel als Garderobe, als Küchenregal oder als Bettstütze einsetzbar. Und natürlich ein Hoch auf die Nachhaltigkeit: Produziert wird in Europa in der eigenen Herstellung und die großen Kissen bestehen aus recycelter Baumwolle.
Zum Online Katalog!

Schwarz & Weiß Interieur Design von Zana Products

Die besonderen Kleinigkeiten wie Taschen, Fähnchen, Kissen & Textilien für die Küche kommen ganz im Nordic Design daher, stammen aber aus Südafrika. Mutter, Tochter und ein ganzes Team aus engagierten Frauen wirbeln in einem schicken Hinterhof in Kapstadt herum und kreiren Textilien mit einer fröhlichen Leichtigkeit. Ihre Farben sind reduziert auf Pastell, Gold und dem minimalistischem Schwarz-Weiß Look. Die Muster für unsere Einrichtung sind geometrisch mit Dreiecken, Strichen und Wellen gestaltet oder mit lustigem Lettering geschmückt. Lebensfreude pur!
Zum Online Katalog!

Jippi! Wen es von Euch gleich packt und wer Fragen rundum die Bestellungen hat, klickt am besten hier zu unseren Kontaktdaten. Wir freuen uns auf Eure Mails und Anrufe.

 

So schön ist einfarbig

Weiches einfarbiges Kissen Herdis im Nordic Design

Dinge, die auf den ersten Blick einfach wirken und im zweiten ihre Raffinesse entfalten, haben es uns angetan. Das ist auch der Grund, warum wir die Textilien von Funky Doris im skandinavischen Design so lieben. Gleich in zwei Produktlinien setzen die Designerinnen auf diese Zutaten:

Einfarbiges kombiniert mit Geometrie Look

Beginnen wir mit den Kissen Herdis: Sie verdanken ihren besonderen Charakter dem Wechsel von glatten und verkehrt gestrickten Maschen – im einfachen sechseckigen Muster der Bienenwaben. Die Pastelltöne der Textilserie wecken frühlingshafte Gefühle, mit einer Ausnahme: Neben den zarten Tönen tanzt das freche Senf-Gelb in Kissenform aus der Reihe und wird definitiv jeder Couch eine besondere Frische verleihen.

Farblich gehören die Kissen Alma mit den gedeckten Farben Petrol, Rostrot und Grüngelb auf jeden Fall in die kälteren Monate. Der Baumwollsamt ist über eine dünne Füllung gelagert und abgesteppt, sodass sich ein feiner 3D Effekt ergibt. Mit Lichteinfall beginnen die Kissen zu glitzern. Das Kissen in Weiß wirkt dann fast wie ein Stückchen Schnee. Ein Hoch auf die Einfarbigkeit!

Ostereier-Design aus Norwegen?

Nahaufnahme von der gestrickten Sofadecke aus Baumwolle.

„OH, ist das Ostereier-Design schön!“, meinte neulich eine Bekannte als sie in unser Büro kam. Sie deutete auf ein gestricktes Kissen kombiniert mit einer Decke von Funky Doris. Diese Assoziation geht uns jetzt natürlich auch nicht mehr aus dem Kopf, insbesondere weil wir uns alle auf Ostern freuen und die Strickware in den drei Farbvarianten helles Rosa, zartes Blau und frisches Grün herrlich zum Frühling passt.

Wie das Muster zu seinem Namen kam?

Doch in Wahrheit hat sich das norwegische Designer-Duo Tove und Grethe einen ganz anderen Namen für diese Muster-Reihe gewählt. Sie heißt Olivia. Klar, Olivia ist ein Frauenname und alle Muster tragen Vornamen bei Funky Doris, das ist also allein nichts besonders. Dennoch wurde die Wahl nicht zufällig getroffen. Das Muster basiert auf der Grundform des Ovals – genau in der Form wie Kinder auch Oliven zeichnen würden. Aber nicht nur die Form dieser Früchte haben die Textilgestalterinnen in ihrem Entwurf aufgegriffen, auch das typische Olivgrün taucht als farbliche Konstante in allen drei Varianten dieser Reihe auf.

Wenn wir das Design mit Euch in Euren Shops anschauen, ist es immer wieder spannend zu sehen, wie sich die Reihen aus Ovalen von großzügigen Streifen überlagern lassen. Aus der Überschneidung ergeben sich kunstvoll neue Formen, die mit den zarten Abstufung von Rosa-, Blau-, Grün- und Grautönen gefüllt sind. Das endlos wiederkehrende Muster breitet sich auf 130 x 170 cm großen gestrickten Decken und Kissenbezügen in Quadratform mit einer Größe von 50 cm aus. Die Strickware wird aus 100 % Baumwolle hergestellt, die in der Verarbeitung speziell gebürstet wurde, sodass sie sich weich anfühlt.

Oliva im Partnerlook mit Muster Herdis

Vielleicht kurz zum Schluss noch zu Eurer Lieblingsfrage, wenn es ans bestellen geht: Welches Mustern von Funky Doris kann ich noch gut mit Oliva kombinieren? Tatsächlich sieht ein Olivia Kissen zusammen mit anderen Farbvarianten dieser Reihe sehr chic aus. Aber jetzt gerade zum Frühling passen auch die einfarbigen minimalistischen Herdis Kissen in Rosa, Hellblau oder Grau gut und bringen den Geometrie-Look von Oliva ausgesprochen schön zur Geltung.

Und nun geht es los: Wer findet als erstes sein Osterhasen-Nest?

Alt und neu kombiniert

Weiche Vintage Decke Vilma von Funky Doirs in warmer Baumwolle

mmer wieder dürfen wir neue Concept Stores besuchen, die ihre Vintage Produkte über alles lieben. Ups, fühlt Ihr Euch vielleicht auch gerade angesprochen? Ein sehr besonderer Shop in Süddeutschland – wir versprechen, dass wir diese Perle auch bald in unserem Blog vorstellen – kombiniert in seinen Ladenräumen neue Produkte im Nordic Design mit alten Möbeln, die auf französischen Flohmärkten gesucht und in der eigenen Werkstatt wieder hergerichtet werden. Eine wirklich stimmige Mischung!

Vintage modernisiert

Mit den Kissen und Decken Vilma ist Funky Doris ein ähnliches Kunststück geglückt. Das gehört unbedingt in Eure Vintage Shops: Das Muster hat etwas herrlich Nostalgisches, aber irgendwie auch etwas Modernes. Die Kissen und die Decken passen toll auf alte, fleckige Stühle, wo vielleicht sogar schon die Farbe abblättert. Die Nostalgie-Sehnsucht war tatsächlich in den 1990er Jahren der Ausschlag für die Vintage Bewegung – als Gegenpol zum hektischen und vom Internet dominierten Alltag. Uns mit schönen alten Möbeln oder Gegenständen vom Flohmarkt zu umgeben, das tut auch heute noch gut, oder etwa nicht?

Aus eigener Erfahrung können wir behaupten, dass die weiche Strickware aus gebürsteter Baumwolle sich auch supergut zum Kuscheln eignet und dazu verleitet, gemütlich am Sofa in den wunderschönsten Erinnerungen zu schwelgen. Die angenehme Größe der Vilma Decke von 130 x 170 cm passt für diesen Zweck perfekt! Das Kissen ist als Querformat in der Größe von 60 x 40 cm angelegt und kann wunderbar bequem unter den Kopf geschoben werden.

Muster wie weichgezeichnet

Das Muster Vilma ist in den drei Farbvarianten Naturfarbe, Rosa und Hellblau erhältlich. Ein Streifen und das flächige, sehr zarte Zick-Zack-Muster verändert sich dabei farblich bei den verschiedenen Varianten. Bei allen gleich ist die skandinavisch angehauchte Bordüre in Senfgelb und Grautönen. Sie bildet sich durch eine Reihe aus kräftigen Dreiecken.

Dürfen wir vorstellen? ROOM, skandinavisches Interieur

Produktinszenierung der Kissen und Decken Don von Funky Doris im Geschäft ROOM

Elisabeth Laudien hat über 20 Jahre Erfahrung im Verkaufen von schönen Dingen. Sie ist eine zierliche Erscheinung und gleichzeitig die beratende Seele in den kleinen Geschäftsräumen. Sie begann mit einem Geschäft für Kinder Design. Als sich mit dem Heranwachsen der eigenen Kinder ihre Interessen änderten, verwandelte sie bei einem Umzug in neue Geschäftsräume kurzerhand das Shopkonzept in das heutige kunstvoll kuratierte Angebot von ROOM. Ein mutiger Schritt!

Skandinavisches im minimalistischem Look

Ihre Auswahl zeichnet sich durch formschöne, meist in reduzierten Farben gehaltene Designs aus. Die Lampen, Textilien, Vasen und auch Möbel sind in minimalistisch gehaltenen Verkaufsräumen mit teils rauen Backsteinwänden edel inszeniert. Ihr liegt das klare, skandinavische Design am Herzen. Zudem schätzt sie Siebdruck-Arbeiten von lokalen Designern. Die gestrickten Kissen und Decken von Funky Doris aus Norwegen im graphisch, kontrastierten Muster Don und dem dazu beruhigend wirkenden Muster Herdis haben hier eine ideale Heimat gefunden. Die Farbauswahl ist dabei bewusst reduziert in Grau und Gelb gehalten. Die Produktinszenierung wirkt damit so edel-schön!

Schönheit aus Pastell

Funky Doris Kissen Decke Herdis pastell in Blau, Rosa und Grau

Wer von Euch führt einen dieser herrlichen Interieur Geschäfte, in denen es sich anfühlt wie auf einer weichen kuschligen Wolke zu schweben? Ist in Eurem Concept Store auch alles der hellen Farbpalette untergeordnet? Hier passen die gestrickten Kissen und Decken Herdis von Funky Doris aus gebürsteter Baumwolle perfekt hinein: Schnappt Euch die Kissen in den beiden Farbtönen hell- oder meeresblau, drapiert dazu die rosa Decke – schöner pastellig kann es nicht mehr werden. Nun ist die Produktlinie Herdis ganz unter sich.

Feinfühlig kombiniert und inszeniert, die Produktlinien der zarten Farbtöne

Zu diesen einfarbigen Stricktextilien finden sich in der Kollektion der Designer aber auch schöne Kombis, um sanfte Akzente für Eure Produktinszenierungen zu setzen: Versucht es mit den Kissen Vilma im charmanten Vintage-Look mit einem zurückhaltenden Dekostreifen aus Dreiecken. Sehr schön auch das Kissen-Duo Herdis und Iver! Zu dem Wabenmuster von Herdis gesellt sich mit dem Muster Iver ein kristallin wirkendes Muster in Grau und Weiß. Unsere Lieblinge