Pastell

Ostereier-Design aus Norwegen?

Nahaufnahme von der gestrickten Sofadecke aus Baumwolle.

„OH, ist das Ostereier-Design schön!“, meinte neulich eine Bekannte als sie in unser Büro kam. Sie deutete auf ein gestricktes Kissen kombiniert mit einer Decke von Funky Doris. Diese Assoziation geht uns jetzt natürlich auch nicht mehr aus dem Kopf, insbesondere weil wir uns alle auf Ostern freuen und die Strickware in den drei Farbvarianten helles Rosa, zartes Blau und frisches Grün herrlich zum Frühling passt.

Wie das Muster zu seinem Namen kam?

Doch in Wahrheit hat sich das norwegische Designer-Duo Tove und Grethe einen ganz anderen Namen für diese Muster-Reihe gewählt. Sie heißt Olivia. Klar, Olivia ist ein Frauenname und alle Muster tragen Vornamen bei Funky Doris, das ist also allein nichts besonders. Dennoch wurde die Wahl nicht zufällig getroffen. Das Muster basiert auf der Grundform des Ovals – genau in der Form wie Kinder auch Oliven zeichnen würden. Aber nicht nur die Form dieser Früchte haben die Textilgestalterinnen in ihrem Entwurf aufgegriffen, auch das typische Olivgrün taucht als farbliche Konstante in allen drei Varianten dieser Reihe auf.

Wenn wir das Design mit Euch in Euren Shops anschauen, ist es immer wieder spannend zu sehen, wie sich die Reihen aus Ovalen von großzügigen Streifen überlagern lassen. Aus der Überschneidung ergeben sich kunstvoll neue Formen, die mit den zarten Abstufung von Rosa-, Blau-, Grün- und Grautönen gefüllt sind. Das endlos wiederkehrende Muster breitet sich auf 130 x 170 cm großen gestrickten Decken und Kissenbezügen in Quadratform mit einer Größe von 50 cm aus. Die Strickware wird aus 100 % Baumwolle hergestellt, die in der Verarbeitung speziell gebürstet wurde, sodass sie sich weich anfühlt.

Oliva im Partnerlook mit Muster Herdis

Vielleicht kurz zum Schluss noch zu Eurer Lieblingsfrage, wenn es ans bestellen geht: Welches Mustern von Funky Doris kann ich noch gut mit Oliva kombinieren? Tatsächlich sieht ein Olivia Kissen zusammen mit anderen Farbvarianten dieser Reihe sehr chic aus. Aber jetzt gerade zum Frühling passen auch die einfarbigen minimalistischen Herdis Kissen in Rosa, Hellblau oder Grau gut und bringen den Geometrie-Look von Oliva ausgesprochen schön zur Geltung.

Und nun geht es los: Wer findet als erstes sein Osterhasen-Nest?